Um die Häufigkeit von Umbauarbeiten der Stände von 10 Meter-Bahn auf 50 Meter-Bahn und zurück, zu reduzieren, wurden die Trainingstage in Absprache zwischen Vorstand und Sportleitung umgestellt.

Von dieser neuen Regelung darf nur im Ausnahmefall und nach Absprache abgewichen werden z.B. zur Austragung von Ligawettkämpfen wenn dies nicht innerhalb der o.g. Tage möglich ist.

 

Die Mannschaftsführer werden gebeten die Termine entsprechend zu planen und im ausgehängten Kalender einzutragen.