Unser Königshaus macht Überstunden.

Durch den weltweiten Ausbruch von Corona mussten wir alle Traditionsveranstaltungen in unserem Schützenverein einstellen.                  Das Schützenhaus durfte nicht mehr betreten werden. Ein Training war plötzlich nicht mehr möglich. Alle Veranstaltungen, vom Osterschießen bis zum Schützenfest, wurden abgesagt und keiner wusste wie es jetzt weitergeht.                                                                                                          Zum ersten Mal nach 70 Jahren muss der Schützenverein Wülfrath auf sein Schützenfest verzichten.                                                                              Dann ist es eben so und wir verzichten in diesem Jahr auf unsere Aktivitäten. Somit haben wir nun ein Königshaus 2019/2021 und feiern im nächsten Jahr dafür doppelt so festlich und fröhlich.                                        Nachfolgend noch einige Fotos zur Erinnerung an unser letztes Schützenfest.

Auf den letzten Drücker noch bei der Schießleitung angemeldet !

Im richtigen Moment abgedrückt und der Rumpf liegt am Boden.

Wer sonst als unser Jochen Rusche hätte die Ehre als Prinzgemahl              übernehmen können. Ehrendamen und Adjutant standen auch bereit.

Ehrendame Monika, Königin Angela und Ehrendame Doris.                                                           Schick sehen sie aus.

Adjutant Volker Schneider

Nach der Umkrönung ging es auf die Tanzfläche.

Adjutant Maximilian Hecker und Prinz Marco Rebien

Bürgerkönigin 2019/2021 Ursula Zündorf